Nachwuchs: Die U16 des FC Bergheim traf in der Vorbereitung auf starke Gegner


Unter Neo-Coach Christian „Pirlo“ Eder bereitet sich die neu formierte U16 zur Zeit intensiv auf die kommende Saison vor. Nachdem vor Wochenfrist schon gegen das LAZ Seekirchen (leider hoch verloren) getestet wurde, trafen die Bergheimer Burschen in den letzten Tagen auf den USV Lamprechtshausen (3:3 Auswärtsspiel) und dem SV Bürmoos (1:4 Heimspiel).
Die Torschützen auf Bergheimer Seite in Lamprechtshausen waren Lukas Wieland: „nach Gegner-Eckball Ball genommen und übers ganzeFeld marschiert, dann noch Tormann ausgespielt und überlegt eingenetzt“.(O-Ton vom Coach Christian Eder) und zweimal Andrello Leonardo. 
Gegen Wals-Grünau traf Marin Mahmutovic nach einer Ecke per Kopf in der letzten Minute zum 1:4. Der Gegner war an diesem Tag eine Nummer zu groß. Besonders unser Torhüter Florens Rothubers verhinderte mit tollen Paraden noch weitere Gegentreffer, so Coach Christian Eder der aber ebenfalls anmerkte: “ Summa Summarum vom Einsatz und Leidenschaft hat die Truppe auch gegen diesen starken Gegner überzeugt“.
Bericht: Maik Großhäuser