Monday for Future

Unser Nachwuchs auf Höchsttouren

Wir wollen allen Interessierten, Fans, Eltern, Spielern/Spielerinnen und Sponsoren nun montags immer in der Retrospektive die Spiele/Turniere des Wochenendes näher bringen. Bericht: Maik Großhäuser

U7: Das erste Testspiel in diesem Herbst wurde Samstag (28.9.) gegen die U7 aus Anthering bestritten. Die Kids hatten auf jeden Fall einen „Riesenspaß“ trotz Regenwetters. Das Ergebnis war zweitrangig.

U8: Ebenfalls am Rasen testeten die Kids der U8 am Mittwoch (25.8.) gegen die gleichaltrige Truppe aus Siezenheim. Nach 2:8 Rückstand drehten die Jungs und Mädels aber so richtig auf. Der Endstand von 11:8 zeigt deutlich, dass hier Spaß und Ehrgeiz aufeinander trafen.

U12: Beim deutlichen 6:1 (2:1) Sieg gegen den ASV Salzburg steuerte Trojan Millaku gleich vier Treffer bei. Platz drei in der Tabelle mit 12 Punkten ist der erfreuliche Zwischenstand zur Zeit.

U14: Am Mittwoch (25.9.) feierte die U14 den ersten Dreier. Bei den Sportfreunden Flachgau gelang ein 3:1 (2:0) Auswärtssieg. Zweimal Dominik Podlipnig und Michael Aichlriedler sorgten für die Tore. Den Schwung wollte man natürlich mitnehmen, am Sonntag (29.9.) setzte es dann aber eine 1:6 (1:3) Niederlage gegen die U14 des USV Lamprechtshausen.

U16: Nichts zu holen war für unsere älteste Nachwuchsmannschaft in dieser Woche. Am Mittwoch (25.9.) verlor die Truppe gegen die SG Gneis/Elsbethen denkbar knapp mit 1:0 (0:0). Besonders die rote Karte und weitere drei blaue Karten gegen die U16 des FCB waren ärgerlich und unnötig. Am Samstag (28.9.) setzte es dann eine 1:7 (0:3) Niederlage gegen den SC Bad Hofgastein.

Foul oder nicht Foul? U12 gegen den ASV Salzburg.

Torchance U12 gegen den ASV.

 

Strafstoß für die U12 gegen den ASV und Tor.
Kopfballchance für die U12 gegen den ASV.
Gegenstoß der U14 gegen Lamprechtshausen.
Kopfballduell U14 gegen Lamprechtshausen.
Wo ist der Ball? U14 gegen Lamprechtshausen.
Mittelfeldduell U14 gegen Lamprechtshausen.
Angriff über rechts U14 gegen Lamprechtshausen.
Die U14 im Strafraum gegen Lamprechtshausen.