Salzburger Liga – FC Bergheim : USC Eugendorf 1:4

In der 10.Runde der Salzburgerliga lud der Bergheimer Bürgermeister zum ersten „Support your Team“ Event – dabei gabs gratis Prosecco, Giveaways und die erste Vereinszeitung.

Heutiger Matchball – Sponsor: Teamsport Eugendorf – vielen Dank !

Das Spiel ging los wie ein Spitzenspiel – hohes Tempo und gute Spielzüge. Die Bergheimer liesen zwei Topchancen liegen und wie heißt ein altes Sprichtwort: „Wenn mans vorne nicht macht, kriegst du es hinten“ – nach einem gut fertig gespieltem Konter gingen die Eugendorfer mit 1:0 in Front.

20 Sekunden nach Wiederanpfiff trifft Teufl zum 1:1 ausgleich. In Folge drückten die Bergheimer auf den Führungstreffer, der Gästeschlussmann hielt aber mehrmals seinen Kasten sauber. Dann überschlugen sich die Ereignisse – der USC geht in Führung (57.) und kurz darauf kassiert Högler eine umstrittene Rote Karte. Mit 10 Mann fangen sich die Gastgeber noch 2 Treffer – 1:4 Endstand.

Resümierend waren die Bergheimer über weite Strecken die bessere Mannschaft – konnten aber die Chance nicht nutzen und müssen sich so gegen einen erfahrenen, eiskalten Tabellenführer geschlagen geben.