Saisonrückblick Damen 2018/19

Damen Kampfmannschaft

Zittern bis (fast) zum Schluss hieß es diese Saison bei der Damen Kampfmannschaft. Nachdem man auf dem 8. Platz (von 10) in die Winterpause ging, setzte man alles daran in den ersten Spielen zu punkten und den Klassenerhalt frühest möglich zu fixieren – dass sich dies viel schwieriger darstellte als erwartet, konnte man nach dem fulminanten Rückrundenstart (7:3 gegen FFC Vorderland) nicht erahnen. Es folgten zähe Spiele, welche von vergebenen Chancen und fehlendem Feuer strotzen. Die Mannschaften hinter den Bergheimerinnen punkteten hingegen hin und wieder unerwartet. Der erste Showdown gegen Letzten FC Südburgenland brachte mit einem 1:1 auch keine Verbesserung der Situation. Ganz zum Schluss hatte man nur noch Matches gegen den Tabellenersten und -zweiten, konnte sich dementsprechend nur unter magischen Umständen Punkte erhoffen. Somit hing alles an dem Spiel gegen den FC Wacker Innsbruck und was soll man sagen? Wenn die Ladies von Coach Strasser gewinnen, dann aber richtig! Das Publikum sah an diesem Tag nicht nur 6 Tore, sondern auch hervorragende Spielzüge und vor allem eine Mannschaft am Platz. Das Verbleiben in der 1. Planet Pure Bundesliga war somit gegeben und die Erleichterung bei allen riesig!

Zahlen zur gesamten Saison:
Der Dauerbrenner (jedes Spiel von Anfang an): Sarah Sturm
Kartenspieler: Anna-Sabrina Hengstl & Julia Kastner (3)
Goalgetter: Katja Wienerroither (10)

Damen 1b

Unsere 2. Garde die durch Neu-Coach Seidl Mario einen neuen Anstrich im Winter erhielt, schlug sich trotz so manchen erheblichen Kaderschwankungen wacker.
Die Girls versuchten zu jedem Zeitpunkt das Beste abzuliefern und zeigte vor allem phänomenale „Comeback-Leistungen“ (2 Unentschieden nach Rückstand). Auch taktisch konnten neue Ideen umgesetzt werden, welche ihre Früchte trugen. Das vorgenommene Ziel – der dritte Platz – wurde leider nicht erreicht, was die Stimmung jedoch nur wenig trübte.
Nächste Saison geht es für die 1b in der neu gegründeten „Future-League“, eine eigenständige Liga für alle 1b-Mannschaften der Bundesliga-Teams, weiter. Diese Aufgabe wird bestimmt nicht leichter, da vor allem die Teams im Osten einen erheblichen Qualitätsvorsprung aufweisen, doch genau dies macht es auch so interessant und alle sind hochmotiviert hierfür.

Zahlen zur gesamten Saison:
Der Dauerbrenner (jedes Spiel von Anfang an): Bianca Seidl
Kartenspieler: Bianca Seidl (2)
Goalgetter: Lisa Lausenhammer (6)