Newsletter · Sitemap · Downloads · Members · Design & Code

Meister – Salzburger Liga 2015/16

Herren6

 

Nach 30 Runden in der höchsten Spielklasse in Salzburg hängt man am letzten Spieltag den SAK 1914 und SV Grödig Amateure ab.
Die Spannung um den Meistertitel war bis zur letzten Runde hoch, vor dem letzten Spieltag waren die Bergheimer 1 Punkt vor dem SAK.
Die Mannen von Trainer Helmut Hauptmann bezwungen im letzten Spiel die Union Hallein klar mit 4:1 und schenkten dem Coach zum Abschied den Meistertitel. Sein Amt wird im Sommer von Heinz Zanner übernommen.
Das Team konnte insgesamt 18 Siege, 7 Unentschieden und 5 Niederlagen verbuchen. Man erzielte 66 Tore, (Toptorschütze: Bernhard Arbinger, 10 Tore) und erhielt nur 37 Tore.

Zusätzlich zum Meistertitel erreichte die KM den Einzug in SFV-Landescup Finale. Somit qualifizierte man sich für den ÖFB Cup 2016/17. Leider unterlagen die Bergheimer im Finale gegen den klaren Favoriten USK Anif mit 3:0.
Das Highlight der Vereinsgeschichte: im ÖFB Cup treffen die Bergheimer auf xxx, das Spiel findet am xxx um xxx in Bergheim statt.

Auch die Herren 1b spielten eine herausragende Saison und belegten hinter Taxham den 2. Platz. Die Spieler von Andreas Strasser könnten von 20 Meisterschaftsspielen 12 gewinnen, 4 trennt man sich mit einem Unentschieden und nur 4 mal mussten sich die Bergheimer geschlagen geben. Topscorer: Stefan Ziss mit 17 Treffern.

 

Herren1

Herren2