Monday For Future (Teil zwölf)

###Großeinsatz der NW-Teams am Wochenende und Auszeichnung beste Spielerin U12 ###

Wir wollen allen Interessierten, Fans, Eltern, Spielern/Spielerinnen und Sponsoren nun montags immer in der Retrospektive die Spiele/Turniere des Wochenendes näher bringen. Bericht: Maik Großhäuser

Unsere U7 belegte einen hervorragenden zweiten Platz beim Turnier in Bürmoos. In der Hallenlandesmeisterschaft des SFV geht’s übrigens am 1.2.2020 weiter mit der Zwischenrunde in der Sporthalle Alpenstraße.

Die U 12 war gleich zweimal aktiv. Am Freitag vertraten die Jungs und Mädels die Salzburger Farben beim Finale der Unionsmeisterschaft 2020. Auch wenn es nicht für einen der vorderen Plätze reichte, Finaleinzug ist schon eine tolle Sache. Beste Spielerin des Turniers in Linz wurde Marlene Egger! Gratulation!

Die U12 erreichte dann als Dritter der Vorrunde am Sonntag auch die Zwischenrunde der Hallenlandesmeisterschaft des SFV. Weiter geht’s am 8.2.2020 mit der Zwischenrunde in der Sporthalle Alpenstraße. Sporthalle Alpenstraße.

Die U14 wird ebenfalls in der Zwischenrunde vertreten sein. Als Vierter kam die Truppe weiter und kann am 2.2.2020 im Sportzentrum Nord das Finale erreichen.

Die U16 belegte beim stark besetztem Turnier in Bürmoos Rang sechs. Besonders die Spieler Rothuber und Mahmutovic sind zum hervorheben.

Die U7 erreichte den Silberrang in Bürmoos!
Auszeichnung zur besten Spielerin des Unionsturnier 2020 in Linz. Marlene Egger vom FC Bergheim



Die U12 qualifiziert sich für die Zwischenrunde zur Hallenlandesmeisterschaft


Unsere U12 baut von hinten auf.
U12 hat die Zwischenrunde erreicht. Alles unter Kontrolle.