MONDAY FOR FUTURE (Teil fünfzehn)

###Erfolgreiches Abschneiden im Finale der SFV Hallen-Landesmeisterschaft für den Nachwuchs des FCB###

Wir wollen allen Interessierten, Fans, Eltern, Spielern/Spielerinnen und Sponsoren nun montags immer in der Retrospektive die Spiele/Turniere des Wochenendes näher bringen. Bericht: Maik Großhäuser

Zwei Erfolgsgeschichten im Nachwuchs des FCB  fanden am Wochenende ihren vorläufigen Höhepunkt.

Die U8 mit den Trainern Gierzinger+Gierzinger holte im Finale den dritten Rang im Land Salzburg. Ohne Niederlage im regulären Spielbetrieb (das Semifinale ging gegen den SAK im Sechs-Meter-Schießen verloren) hatten die Jungs+Mädels sichtlich Spaß. Zudem wurden Selina Gierzinger und Eric Schrattenecker als beste Spieler des Turniers ausgezeichnet. Gratulation an Spieler/Eltern und an beide Trainer.

Die U10 war ebenfalls im Finalturnier und wurde erst im Finalspiel (Neuauflage des U9 Finals des letzten Winters) von RED Bull Salzburg bezwungen. Erneut wussten die jungen Spieler der Trainer Sammer/Koblinger zu überzeugen. Die Jungs haben ein Pauschallob verdient.

Als bester Turniertorschütze (12 Treffer) wurde Arijan Omerovic ausgezeichnet. Torwart Magnus Kaschnig-Löbel wusste ebenfalls besonders zu gefallen. Gratulation an alle Spieler/Eltern (Auf den Rängen war eine Stimmung wie im Berliner Olympiastadion zum DFB-Pokalfinale) und Trainer.

Kurz vor Ende des Halbfinales gegen Grödig

Der Support war erstklassig
Finale gegen Red Bull
Bester Torschütze des Finals: Arijan Omerovic
Starkes Turnier belohnt mit der Silbermedaille