FC Bergheim 1c vs. SV Hallein 1b

FC Bergheim 1c 3:1 FC Hallein 1b

Sensationssieg in Bergheim! Nachdem alle 3 Kampfmannschaften am vergangenen Samstag zeitgleich im Einsatz waren, musste in der 1c teilweise auf Spieler zurückgegriffen werden, welche nicht voll im Training stehen (Julian Punz, Patrik Baier, Bernhard Vordermaier, Gerhard Hofer, Peter Jurcenko). Ab der ersten Minute übernahmen die Gäste das Kommando, die Heimischen beschränkten sich auf schnelle Konter. Die Halleiner konnten in der ersten Halbzeit keine ihrer durchaus guten Möglichkeiten nutzen, im Gegensatz zur 1c welche zweimal blitzschnell zustachen. Zuerst konnte der Neuzugang Broderick “Brody” nach einem langen Pass den Tormann im Zweikampf per Kopf überwinden und kurz vor der Pause lief Franzi Gmachl nach einem schönen Lochpass alleine auf den Tormann zu und ließ diesem mit einem Lupfer keine Chance. Somit ging man mit einem 2:0 für die Heimischen in die Pause.

Nach Wiederbeginn verschärften die technisch versierten Halleiner das Tempo, doch Tor wollte keines gelingen. Teilweise scheiterten sie am eigenen Unvermögen, doch meist war beim Tormann der Bergheimer, Michi Schwaighofer Endstation. Dieser erwischte einen derart grandiosen Tag, sodass die Halleiner zum Ende bereits mehr oder weniger resignierten. Egal wie platziert der Ball auch getreten wurde, an diesem Tag war kein Kraut gegen Michi Schwaighofer gewachsen! Zu allem Überdruss setzte die 1c auch noch einen drauf und schoss mit Hafner Dominik, soeben zuvor eingewechselt, noch das 3:0! In der Nachspielzeit gelang den Halleinern zwar noch das 3:1, doch der zweite Sieg in dieser Saison war zu diesem Zeitpunkt bereits fixiert. An diesem Tag lief und kämpfte jeder für den Nebenmann und mit einem herausragenden Tormann gewann man dieses Match! Gratulation der 1c zu diesem Sieg!