FC Bergheim : FC Zell am See: 1:2

Am heutigen, regnerischen Samstag traf die Kampfmannschaft der Herren in der 9. Runde der Salzburger Liga auf den FC Zell am See.
Aus einer starken Anfangsphase konnte man nichts heraus holen und kassierte dann das 0:1 aus dem Nichts. Danach ging das Spiel relativ unspannend bis zur Halbzeit. Gleich nach Wiederanpfiff trafen die Gäste das 2. Mal, aufgrund eines nicht gegebenen klaren Foul. Der Anschlusstreffer der Bergheimer in Minute 63 durch Marko Culjak brachte zwar neuen Schwung, doch der Ausgleichstreffer blieb schlussendlich aus.
 [supsystic-gallery id=3 position=center]