Entenrennen Reglement

 

Reglement

Spielregeln

Bei jedem Wettkampf werden die SportlerInnen auf Doping kontrolliert. Dasselbe gilt für unsere Entchen. Zu den Dopingkontrollen gehören folgende Dinge:

  1. Teilnehmen dürfen alle Enten, die im Vorverkauf oder direkt beim Start gemeinsam mit einem Startzettel gekauft wurden, sowie alle Ihre Rennenten der vergangenen Jahre = „Rennentenrevival“
  2. Die Rennenten werden ab 13:00 Uhr am Start beim Generationenpark abgegeben, dort wird die Nummer registriert; für Enten, die nicht heuer gekauft wurden, ist eine Startgebühr von € 1,50 zu bezahlen (= Revivalente). Nicht registrierte Enten können am Rennen nicht teilnehmen. Nach 15:00 Uhr können keine Enten mehr zugelassen werden.
  3. Die Besitzer von Rennenten, die am Veranstaltung stag nicht persönlich anwesend sein können, haben die Möglichkeit, ihre Ente von einer Person ihres Vertrauens am Start abgeben zu lassen. Des Weiteren können Rennenten auch direkt nach dem Kauf bei den Vorverkaufsstellen zurückgelassen werden. Diese Enten werden dann vom Veranstalter ‚gestartet’. Alle Enten haben die gleichen Gewinnchancen.
  4. Das Bemalen der Enten ist natürlich erlaubt und er wünscht, achtet aber darauf, dass die Startnummer lesbar bleibt. Wir sind parteipolitisch unabhängig, wir bitten daher, auf parteipolitische Werbung jeglicher Art zu verzichten. Verboten sind auch Modifikationen, die das Schwimmverhalten wesentlich beeinflussen. Wir behalten uns vor, Enten, die diesen Vorgaben nicht entsprechen, als „Cheerleader“ am Ufer einzusetzen.
  5. Die Enten werden von uns, und ausschließlich von uns zu Wasser gelassen.
  6. In Fallen geschwommene Enten werden natürlich befreit, aber nur von unseren professionellen „Entenrettern“
  7. Die Siegerehrung erfolgt im Anschluss an das Rennen beim Bergheimer Sportplatz.
  8. Die Gewinner der Hauptpreise – falls nicht anwesend – werden telefonisch oder per Mail verständigt. Außerdem wird die Liste aller Gewinner – Enten im Internet auf der Entenrennen – Seite der Bergheimer Pfadfinder http://www.bergheimer-entenrennen.at veröffentlicht, sowie im Pfadfinderheim ausgehängt.
  9. Gewinne sowie Enten werden bis 9. Juni 2018 gegen Vorlage des Startzettels ausgehändigt.
  10. Beim Entenrennen werden Fotos gemacht, die im Anschluss an die Veranstaltung auf www.bergheimer-entenrennen.at sowie auf www.facebook.com/bergheimer.entenrennen veröffentlicht werden.